Das BKF-Lexikon

Term Definition
Gefahrgut

Als Gefahrgut bezeichnet man im Zusammenhang mit dem Transport auf öffentlichen Straßen Stoffe, Zubereitungen und Gegenstände, welche Stoffe enthalten, von denen aufgrund ihrer Natur, ihrer physikalischen oder chemischen Eigenschaften oder ihres Zustandes beim Transport bestimmte Gefahren ausgehen können und die aufgrund von Rechtsvorschriften als gefährliche Güter einzustufen sind.

Zur Anmeldung

kontakt
BKF-Weiterbildungen
Gottfried Helfert
Kraftverkehrsmeister

Zur Anmeldung