Das BKF-Lexikon

Term Definition
Zurrmittel
Einrichtung, die dazu bestimmt ist, mit Zurrpunkten verbunden zu werden, um auf diese Weise Ladung auf einem Straßenfahrzeug zu sichern. Ein Zurrmittel besteht aus einem Spannmittel (z. B. Gurt, Kette, Drahtseil), dem Spannelement und nach Bedarf aus einem Verbindungsteil (z. B. Haken, Endglied)
 

Zur Anmeldung

kontakt
BKF-Weiterbildungen
Gottfried Helfert
Kraftverkehrsmeister

Zur Anmeldung