Das BKF-Lexikon

Term Definition
Brennstoffzellen

Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle welche die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt. Statt einer klassischen (und emissionsintensiven) Verbrennung arbeiten Brennstoffzellen mit einer elektrochemischen Reaktion